Fragen und Anlässe zur Mediation

Wie viel Zeit und Geld muss ich für eine Mediation ansetzen?

In der Regel sind Termine kurzfristig zu erhalten. Meist sind mehrere Treffen notwendig. Es wird nach Stundensätzen abgerechnet, nicht nach Streitwert.

Bei welchen Konflikten bringt Mediation die meisten Vorteile?

Besonders dort, wo weiter ein Kontakt zwischen den Kontrahenten bestehen bleibt: Familie, Schule, Nachbarschaft, Arbeits- und Wirtschaftsleben.

Wann sollten Sie die Finger von Mediation lassen?

Wenn Sie Ihren Gegner wirklich in die Pfanne hauen wollen. Wollen Sie hingegen ihr Problem lösen und den Kopf frei bekommen, ist Mediation der richtige Weg.

Welchen Vorteil habe ich durch eine Mediation?

Mediation verläuft zügig, effizient, vertraulich und spart häufig Geld. Im Mittelpunkt stehen die Wünsche und Bedürfnisse der Gesprächspartner und bestimmen das Ergebnis.

Was macht der Mediator?

Er unterstützt die Beteiligten darin, ihre Bedürfnisse zu formulieren und sich auf eine tragfähige gemeinsame Lösung zu verständigen.

Ich bin überzeugt, aber die andere Seite nicht. Was kann ich tun?

Grundvoraussetzung der Zusammenarbeit ist die Freiwilligkeit. Mediatoren erklären dem Zögernden den Ablauf des Verfahrens, beantworten Fragen in einem Vorgespräch. Nutzen Sie dieses Angebot.

Kann die Mediation scheitern?

In der Regel bewirkt Mediation Veränderung und Fortschritt. Diese Wirkung ist nicht immer gleichbedeutend mit einer konkreten Lösungsvereinbarung.

Beispiele für Konflikte

Kontakt

Sie haben weitere Fragen, ob für Ihren Konflikt eine Mediation sinnvoll ist, dann sprechen Sie mich bitte an. Wir werden gemeinsam schauen, ob dieses der richtige Weg für Sie sein könnte.

Nehmem Sie einfach
Kontakt auf.